JoomlaStats Activation
 
PDF Drucken
JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA - TISCHTENNIS

Ulrich-Walter Schule macht sich nun auch sportlich einen Namen in Stuttgart

Nach den Weihnachtsferien war es nun endlich soweit. Die Ulrich-Walter Schule nahm das erste Mal an dem Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Tischtennis teil. Gleich zwei Mannschaften konnten gemeldet werden.

Die jüngeren Schüler traten im Wettkampf IV (bis Jahrgang 2000) gleich gegen drei weitere Gymnasien Stuttgarts an. Unsere Mannschaft, bestehend aus Miro, Adrian, Leon und Nick bekam es im Halbfinale der Kreismeisterschaft Stuttgart mit dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Sillenbuch zu tun.


Bild1

Bild2

Leider mussten wir hier schnell erkennen, dass die gegnerische Mannschaft aus vielen erfahrenen Vereinsspielern bestand, die uns wenige Chancen ließen. Im Spiel um Platz drei kam es dann zu einem Duell auf Augenhöhe. Siege von Leon, Nick und der Doppelerfolg von Adrian und Nick reichten leider nicht, um das Ferdinand-Porsche-Gymnasium zu schlagen, denn drei weitere Einzel von Miro und Adrian wurden unglücklich im fünften Satz verloren. Dieser Krimi zeigte jedoch, was für ein Potenzial in unseren Nachwuchsakteuren steckt.

Die Mannschaft Wettkampf II setzte sich aus Enrico, Jan, Nils, Philipp, Maximilian und Miguel zusammen. In diesem Wettbewerb meldeten sich nur zwei Schulen, so dass es direkt zum Finale der Kreismeisterschaft kam.  Auch bei den älteren Schülern bewahrheitete sich bald, dass das Ferdinand-Porsche-Gymnasium im Bereich Tischtennis eine Vormachtstellung in Stuttgart genießt. Mit der Nummer 12 aus Deutschland an der Spitze und fünf weiteren Vereinsspielern waren uns unsere Gegner bereits auf dem Papier überlegen.

Bild3

Bild4

So gingen schnell die ersten beiden Doppel verloren. Auch die folgenden Einzel brachten uns keine Punkte ein, auch wenn es auf den hinteren Plätzen durchaus ausgeglichen zuging. Unsere Mannschaft war trotz der Niederlage weiterhin motiviert. Darum veranstalteten wir spontan ein kleines internes Turnier, welches von Nils gewonnen wurde. Im Anschluss verließen wir etwas enttäuscht, aber dennoch zufrieden die Halle.

Zum Abschluss bleibt festzuhalten, dass beide Mannschaften es mit guten und erfahrenen Gegnern zu tun hatten. Alle Spieler zeigten jedoch eine motivierte und engagierte Leistung und vertraten die Ulrich-Walter Schule hervorragend. Nachdem wir nun das erste Mal an einem Schulsportwettbewerb teilgenommen haben, werden die Spieler nächstes Jahr hoffentlich hochmotiviert zurückkommen.
Die Ulrich-Walter Schule bedankt sich für euren Einsatz und freut sich schon auf nächstes Jahr.

 

 
KONTAKT
Ulrich-Walter-Schule
Calwer Strasse 34
Stuttgart-Mitte, 70173

Tel: 0711-28441340
Fax: 0711-28441349
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Neues

Abschluss der zweiten Projektwochen

Die Schüler/innen der Projektgruppe "Martin Luther in der Kunst" erarbeiteten folgende ...

Mehr

Klausur in Niederalfingen

Am 8. Mai starteten die Schüler/innen früh morgens von der Schule aus mit der Bahn nach Aal...

Mehr

Radio in der UWS

Rund 180 Schüler/innen und Lehrer/innen aus ganz Baden-Württemberg haben an dem landesweiten SchülerRadioTag am 07.10.16 ...

Mehr